Filmvorstellung: „Honig im Kopf“

Autor: nanjing Datum: Mo, 06/08/2015 - 09:50 Tags: Deutsch lernen

„Honig im Kopf“ ist ein Film von Til Schweiger, welcher schon großen Erfolg mit Filmen wie „Keinohrhasen“ oder „ Kokowääh“ feierte.

In „Honig im Kopf“ geht es diesmal aber um ein ernsteres Thema.
Der Film beschäftigt sich mit dem Thema Alzheimer.
Es geht um Amadeus, einen pensionierten Tierarzt, welcher zunehmend unter Alzheimer leidet. Nach einigen Zwischenfällen, welche zeigen, dass Amadeus nicht mehr fähig ist alleine zu leben. Beschließt sein Sohn Niko Amadeus in eine betreute Einrichtung zu geben. Nikos Tochter und Amadeus Enkelin Tilda, will dies jedoch nicht hinnehmen und flieht kurzerhand mit ihrem Opa Richtung Venedig.
Auf ihrem Weg dort hin erleben die Zwei viele Abenteuer!

Der Film erhielt durchweg gute Kritiken.
Außerdem erreichte der Film in Deutschland mehr als 6,25 Millionen Kinobesucher und war damit der erfolgreichste im Jahr 2014 gestartete Kinofilm.